Aktuelles

Sansibar 2011

Auch in diesem Jahr war wieder eine Gruppe engagierter Jugendlicher aus Brandenburg unter Projektleitung der RAA Brandenburg in Sansibar und auf dem Festland Tansanias. Wollen Sie mehr erfahren? Dann kommen Sie am 15.10.2011 nach Potsdam ins Bürgerhaus am Schlaatz.

 

Die Schülerfirma "EWAALA" verkauft seit 2005 fair gehandelte Produkte. Zum Angebot gehört auch der „Brandenburger Partnerkaffee“ aus Mbinga in Südtansania.

Im Rahmen dieser Begegnung haben die Jugendlichen in Sansibar Projekte besuchen, die mit Spenden aus dem Kaffeeverkauf unterstützt wurden. In Uzini trafen sie Jugendlichen, die eine Schülerfirma aufbauen. Ein Erfahrungsaustausch sollte der Arbeit neue Impules geben.
Dann besuchten die Jugendlichen die Kaffeebauern in Mbinga, um den Weg des Kaffes von der Pflanze bis zur Tasse Kaffee nachzuverfolgen. Sie wollten untersuchen, was der Kaffeekonsums in Deutschland mit den Lebens- und Arbeitsbedingungen in Tansania zu tun hat und arbeiteten einige Tage bei der Kaffeeernte mit.

Lesen Sie mehr unter: Lernen im Dialog

Zusätzliche Informationen